Projekt / Project

Deportees Emergency Reception and Support (DERS)                                                    

Nach Nigeria Abgeschobene werden nach der Ankunft auf dem Flughafen Lagos sich selbst überlassen. Nach dem Abschiebung bleibt meist nur die Straße. Besonders katastrophal ist diese Situation für Frauen, Kinder und Kranke. Die haben keinen Platz, wo sie hin können. Für sie gibt es weder eine Anlaufstelle noch Notunterstützung wie Übernachtungsmöglichkeiten usw. Für die Abgeschobenen gibt es keinerlei Hilfe.

Migration Information Point (MIP)                                                                                        

Für ein kritischen Verständnis der Migration jenseits des Gerades von illegaler Migration        

Das Netzwerk R4R hat im Mai 2018 mit dem Aufbau eines Migrationsinformationszentrum in Benin City begonnen. Das Ziel ist, unseren politischen Kämpfe in der Diaspora mit existierenden Kämpfen in unseren Herkunftsländern zu verbinden und basis demokratische Kräfte für Bewegungsfreiheit in Benin City zu stärken. Das Projekt ist das Resultat aus den Erfahrungen der letzten 4 Jahren in transnationalen Netzwerken und Kooperationen.